Biographie - Stephan Lux

 

Stephan Lux Geboren in Berlin. 1979 machte er eine zweijährige Berufsausbildung zum Kunst- und Dekorationstischler.
1982 begann er eine Tätigkeit als Bühnentechniker an der Staatsoper Unter den Linden.
Sein Interesse für Musik, Theater und Tanz führte ihn zu verschiedenen nebenberuflichen Aktivitäten.

1987 wurde Stephan Lux zum Wehrdienst verpflichtet, den er kurz vor der Wiedervereinigung beendete.

1989 qualifizierte er sich zum Bühnenmeister mit zahlreichen Produktionen an der Staatsoper Unter den Linden.
Seit 1993 betreut er Theaterproduktionen am Deutschen Theater in Berlin.
1999 führte er Co-Regie und entwarf das Bühnenbild für
Mozarts Singspiel „Bastien und Bastienne“ für das Dozentenorchester der Musikhochschule Spandau.

 

2000 begann seine Ausbildung zum Bildhauer bei dem Berliner Künstler Thorsten Bisby-Saludas.

 


 

Biographie
Skulpturen
Ausstellungen
Kontakt
Home